Eine Studie der „Kühne Logistics University“ kam letzten Monat zum Ergebnis, dass Top-Manager weniger von Burnout bedroht seien als ihr nachgeordnetes Führungspersonal.

Aber warum ist das so? Menschen in wirklichen Führungspositionen haben mehr Kontrolle über die Gestaltung ihrer Aufgaben – oder zumindest haben sie das G e f ü h l der Kontrolle oder Selbstwirksamkeit. 

Für jeden von uns bietet diese Erkenntnis mehr Chancen als Risiken: Selbstwirksamkeit kann trainiert und so in inneren Glaubenssätzen wie „Ich kann mein Ziel erreichen“ münden“ – in den letzten beiden Wochen sprach ich in diesem Zusammenhang von „Zukunftsmut“, der Sie vom Burnout bewahrt – bleiben Sie gesund und zuversichtlich … 😄